Archiv des Autors: Montrose

Perfekt unsichere Manager

Auf den großen Presseseiten im Internet ist eines ständig wiederkehrend: Die Wirtschaftspsychologen und Personalgurus – gerne mit akademischen Hintergrund – , die die neuesten „Erkenntnisse“ verbreiten, wie erfolgreiche Führungskräfte zu sein haben und wie sie handeln sollen. Aktuelle Beispiele: Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Managementlyrik

In den letzten Tagen bin ich mehr als einmal über die Kaderschmieden des effizienten Managements (ja effizient, bei effektiv bin ich mir manchmal nicht so sicher) gestolpert: Die großen ‚Management consultancies‘ mit ihren Millionenbudgets. Manager und Meinungsmacher schmücken sich gerne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Über Veränderungsbedarf

Viele von uns kennen das: Irgendwann stellt sich einem die berufliche Frage, ob man noch länger an Ort und Stelle bleiben möchte, oder ob nicht ein Schritt nach vorne – wo immer das in der persönlichen Bewertung liegen möge – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Selbstgewählte Gefängnisse

In der Veröffentlichung „Rethinking Gamification“ der Leuphana Universität Lüneburg fand ich in einem Paper von Niklas Schrape mit dem Titel „Gamification and Governmentality“ ein für diesen Blog interessantes Bild: „In airports like in liberal societies, the space is structured by … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quellen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Erfolg des Erfolgreichseins

Heute möchte ich in meinem Blog auf einen aktuellen Essay von Robert Misik in der Neuen Zürcher Zeitung hinweisen, der den Erfolg des Erfolgreichen beleuchtet als selbstreferenzielles Wollen und Können unabhängig von inhaltlicher Leistung. Die These: Man ist heute vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wer ist ein Egoist?

Im Bayerischen Rundfunk kam Anfang Januar in der Sendereihe „Altruismus versus Egoismus“ ein sehr spannender Beitrag: „wie wir die Welt verändern können“ Warum spannend? Weil er interessante Aspekte des menschlichen Verhaltens beleuchtet und unser Bild über die unterschiedlichen menschlichen Persönlichkeitstypen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse, Theorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aufgepumpt – Ein modernes Menschenbild

Angestupst durch den von mir sehr verehrten Comic-Zeichner Scott Adams mit diesem Streifen stolperte ich über den neuen Management-Begriff „super pumpedness“. Woher kommt er? Offenbar hat ihn das mittlerweile mit gut 40 Mrd. Dollar bewertete „startup“ Uber als eines seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Angst als Ratgeber

In den letzten Wochen war ein Begriff vergleichsweise häufig in der Presse zu finden: Die Angst. Die Angst der Mittelklasse vor dem Abstieg. Die Angst vor der Islamisierung des Abendlandes. Die Angst vor Terror. Die Angst vor dem Krieg im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beispiel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Forschungsergebnisse zum Thema Führung

Diesmal fiel mir ein Artikel von Dieter Frey auf sueddeutsche.de auf, eines Professors und Leiters eines Instituts mit dem klangvollen Namen: LMU-Center for Leadership and People Management Er fasst in dem Artikel in sechs Thesen zusammen, was seiner Meinung nach zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Randbedingungen der Gamifizierung – Umfeld

Uns fehlt aus der von mir eingeführten Liste der drei wichtigen Randbedingungen die dritte davon: Das Umfeld. Was meine ich mit Umfeld? Umfeld ist die soziale und kulturelle Umgebung, in die die Gamifizierung eingebettet ist. Wichtige Begriffe hier sind Traditionen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen